Leben wagen - Dasein gestalten


Das Laufrad des Fortschritts dreht sich schnell. Kaum jemand kann noch im eigenen Atemrhythmus leben, wirklich Mensch sein.

Wie können wir unser Leben so gestalten, dass es uns möglich ist, unabhängig von den Umständen, die gerade in unserem Leben eine Rolle spielen, mit uns eins zu sein, zu lernen und zu wachsen, an dem, was wir erfahren?

 

Was können wir tun, um gut für uns zu sorgen, inmitten der Wirrnisse der Welt und der Turbulenzen des täglichen Daseins? Wie können wir auf einfache Weise für uns sorgen? Welche Bedeutung geben wir der Dankbarkeit, der Liebe, dem Humor?

 

Diesen Themen wollen wir uns widmen. Gemeinsam praktizieren wir Körper- und Wahrnehmungsübungen, verbinden uns mit dem eigenen Atemrhytmus und üben die Praxis der Meditation.

 

Ein Tag um zu sich zu kommen, sich der eigenen Mitte widmen, Geborgenheit erleben und neue Entfaltungsmöglichkeiten entdecken, Erfahrungen austauschen und so gestärkt nach Hause zurückkehren.

Bitte tragen Sie bequeme Kleidung, evtl. warme Socken, eigenes (Lieblings-)Kissen und Decken kann gerne mitgebracht werden (sonst vorhanden) Schreibzeug;

 

Teilnehmerbeitrag: 65,- Euro   Ermäßigung auf Anfrage

 

zurück

Anmeldung