Liebe Jasna, Deine Resilienz- und Meditationsarbeit begleitet mich seit mehreren Jahren und ist meine Energiequelle im Alltag. Ich habe bisher Vorträge, Gruppenveranstaltungen, sowie Einzelsitzungen wahrgenommen und konnte viel Positives daraus schöpfen. Achtsamkeit im persönlichen Umfeld, seinen Blick häufiger nach innen wenden, dem Atem mehr Wert zu ordnen, seinem Leben und sich selbst Liebe und Vertrauen schenken sowie Annehmen und Akzeptieren was ist, sind einige Module im Flowing Chi die für mich unabdingbar geworden sind. Die Mischung aus heilsamen Bewegungen, Achtsamkeits-und Meditationsübungen, sowie dem feinfühligen Austausch mit Dir und anderen in der Gruppe, ist für mich ein Weg, um neue Kraft zu schöpfen und diese in meinem Leben dankbar und bewusst einzusetzen.                                                                                                                  

Anja Köcher



Liebe Jasna, nochmals vielen Dank für diese wunderbare Fortbildungsreihe mit unserer Hospizgruppe zum Thema Resilienz. 
Es war so viel Leichtigkeit da, Lebendigkeit, Schönheit, Lachen, Tiefe, Stille, … – einfach wunderbar. Die Hospizhelferinnen und Hospizhelfer hatten die Möglichkeit wieder den Blick auf die wesentlichen Lebensziele zu öffnen, nicht nur in der Begleitung des Sterbenden und Trauernden, sondern auch auf sich selbst. Wir  freuen uns alle auf die nächste gemeinsame Meditationsbegegnung mit Dir!

 

Mit freundlichen Grüßen

Larissa Söllner

Hospizkoordinatorin



Ich habe bisher das Einzelcoaching und den Kurs 'Innere Balance' bei Jasna wahrgenommen und habe sehr positive Erfahrungen gemacht und viel gelernt. Im Einzelcoaching geht sie sehr individuell auf die aktuelle persönliche Situation ein. Besonders gut gefallen mir die praktischen Übungen, deren positive  Wirkung ich oft sehr schnell feststellte.

Durch ihre sehr warmherzige positive Art hat sie mir sehr geholfen, Wege für mich zu finden, meine innere Kraft zu stärken.

 

Konstanze B. (Jena)



Liebe Jasna, alles was ich am Samstag bei Dir erleben durfte erfüllt mich immer noch. Ich praktiziere zum ersten Mal in meinem Leben regelmäßig und ohne mir Druck zu machen, einfach weil es mir ein inneres Bedürfnis geworden ist, das Erlebte zu wiederholen, mir erneut selbst zu begegnen auf diese liebevolle körperzentrierte Art und Weise. Ich bin voller Dankbarkeit, dass mir das durch Dich offenbart wurde und aus dieser übersprudelnden Freude heraus, entstand das erste Gedicht meines Lebens:

 

„Wozu? Achtsames Innehalten gelingt, wo Du aufhörst, die dich ausmachenden Fragen begreifen zu wollen, loslässt, dich dem Spüren überlässt, dich Deinem Körper anvertraust und ganz hingibst, bis auch der letzte Widerstand erfahrbar wird, dann streif alles Alte ab im Vertrauen, dass daraus etwas Gutes erwachsen möge, komm in Schwung und umarme Dich schwungvoll und aus vollem Herzen……Da ist sie, Deine Antwort! Spürst Du es? Vergiss das Atmen nicht und gehe weiter ganz bewusst, Schritt für Schritt, lass Altes los und Neues zu! Dazwischen? Das bist Du.“

 

Für Dich! Danke!

Dorothea Felicitas



Liebe Jasna, Dein Kurs tut mir gut und hilft mir, im Alltag achtsamer, ruhiger und gelassener zu sein. Ich finde es schön, wie Du individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden eingehst. Im Laufe der Zeit verhalf mir die innere Arbeit zu mehr Selbstachtung, Erkenntnis und Zufriedenheit. Deinen Kurs kann ich wärmstens empfehlen!

 

Monika Utermann

    Autorin, Weimar



In unserer Familienfreizeit im Sommer 2017 kam eine bunte Mischung aus Eltern und Kinder zusammen. Die Themen Zeit und Achtsamkeit sich und anderen gegenüber standen im Mittelpunkt. Jasna Rauschert  begleitete in dieser Woche Mütter in Einzelgesprächen, gestaltete Achtsamkeitsübungen mit der Gruppe und zeigte Kindern einfache Möglichkeiten der Stressbewältigung auf. Jasnas ruhige und offene Art wirkte sich wohltuend auf die Gemeinschaft aus. Ihr Fokus auf mehr Dankbarkeit dem Leben gegenüber war beispielgebend für die Familien. Herzlichen Dank dafür!

 
    Susanne Mohr, Haus am Seimberg, Brotterode



Sich ausprobieren, fallen lassen, aufzeigen neuer Wege, sich verstanden und angenommen fühlen und gestärkt mit neuem Wissen heraustreten. Das findet man alles hier. Danke Jasna für die kraftschöpfenden Stunden mit dir.

 

Regina Schmidt



 

Durch Jasnas liebevolle und warme Art war der Workshop eine wundervolle Reise zur eigenen inneren Ruhe.
Am Ende eines Kurses fühlt man sich mit Energie aufgeladen und ist voll Liebe und Freude und Dankbarkeit im Herzen.
Es ist eine neue und ganzheitliche Lebensweise die uns mit allem verbindet.
Durch verschiedene Impulse die man kennenlernt, kann man auch im Alltag in seiner Mitte bleiben. Es ist essentiell dies zu tun.

 

Liebe Grüße, Nastassja



    Erfahren in Autogenem Training und Regulativer Musiktherapie (nach C. Schwabe) interessiere ich mich trotz meines
    Alters (84)  doch immer auch wieder für neue Methoden im Bereich der Verhaltenstherapie und Entspannungstechnik.

   
    Ich bin beeindruckt, in welch` behutsamer Weise Jasna Rauschert auf der Basis altbewährter Methoden ein eigenes Konzept

    entwickelt hat, das über ein Training von Konzentration und Achtsamkeit zum Innehalten und Kraft schöpfen einlädt. Bei

    regelmäßigem Training gewinnt die Persönlichkeit an Übersichtsfähigkeit und Selbst-Bewusstsein, die dem gesamten

    Handlungskonzept zugutekommt und zudem die Lebensfreude stärkt.

 

    Dr. Ingeborg Stein, Tiefurt



Für mich ist das Besondere an dem Kurs, dass wir auf alltagstaugliche und bodenständige Weise, Achtsamkeit, Stressbewältigung, Entspannung und Meditation einüben. Die offene und sympathische Art der Kursleiterin Jasna Rauschert ermöglicht mir einen guten Zugang zu den Übungen, die manchmal eine Herausforderung darstellen, sich jedoch im Alltag als nützlich erweisen.

    Maria Rohde



Der Flowing Chi Kurs -Innere Balance- hat mir wirksame Strategien für stressige Lebensphasen, aber auch für den ganz normalen Alltag mit auf den Weg gegeben, die mir geholfen haben, mehr im Hier und Jetzt anzukommen. Ich habe durch die Meditationen und körperlichen Übungen gelernt, auf meinen Körper zu hören und entspannter und achtsamer durchs Leben zu gehen.

 

Die wunderbar geführten Stunden von Jasna Rauschert kann ich jedem ans Herz legen, der auch in schwierigen Situationen Gelassenheit und Ruhe bewahren möchte und sich gleichzeitig mehr Wachheit, Aufmerksamkeit und Bewusstsein für die Gegenwart wünscht. In den Kursen herrscht eine so angenehme und vertraute Atmosphäre, dass ich sie wirklich rundum empfehlen kann.

Danke, liebe Jasna, für die schönen Erfahrungen!

Line Z.



Ich bin Studentin und habe seit meiner Jugend an depressiven Phasen gelitten. Vor zwei Jahren habe ich eine Tiefen-Psychologische Therapie abgeschlossen, die jedoch bei mir nicht die ersehnte Erleichterung oder Heilung hervorgebracht hat.
Ich war überzeugt, dass sich das nicht ändern wird.

 

Seit ich die Einzelarbeit bei Jasna genutzt habe, sind viele Dinge in mir passiert, die ich vorher nicht für möglich hielt.
Neue Kraft und ein inneres „Ja“ zu dem Jetzt haben sich eingestellt. Akzeptanz, Freude und Dankbarkeit, Gefühle zu denen ich keinen Zugang hatte, habe ich wieder in mir entdeckt.

Die Erfahrung mit der Einzelberatung die ich hier machte, erscheint mir die beste Investition zu sein, die ich bisher tun konnte.

Th. Fr.



Also ich muss gestehen dass ich mich mit einer eher skeptischen Einstellung auf „Flowing Chi“ eingelassen habe.

Achtsamkeit und Meditation waren seit einigen Jahren Interessen meiner Freundin.
Ich finde es toll dass es im Flowing Chi nicht nur um Entspannung geht, sondern auch darum, in klugen Übungen die Zusammenhänge zwischen Denken, Körperreaktion und Verhalten zu erleben. Das hat mir ein neues Selbst- Verständnis gebracht.
Ein paar nützliche Gewohnheiten wie z.B. das tägliche Innehalten sind seit einer Weile in meinen Tagesablauf integriert. Insgesamt fühle ich mich ausgeglichener und habe mehr positive Erlebnisse. Das mag daran liegen, dass ich zu mehr Wertschätzung und Dankbarkeit gefunden habe. Danke Jasna! Flowing Chi kann ich weiterempfehlen!

Niko L.