Ausbildung und Selbsterfahrung

In dieser Ausbildung Kursleiter*in für Achtsamkeit und Meditation lernen Sie unterschiedliche Übungsformen so kennen, dass Sie für sich herausfinden können, welche Sie während und nach der Ausbildung weiter üben und vertiefen wollen.

 

Falls Sie selbst in Einzelarbeit oder in Gruppen unterrichten möchten, ist eigene Erfahrung unverzichtbar. Zusätzlich zu Ihrem Ausbildungsscript erhalten Sie zu jedem Modul passende Übungsvorschläge für Zuhause. Jede*r Teilnehmende bekommt
die Aufgabe, eigenständig zu üben.

 

An den Ausbildungswochenenden haben Sie in Einzelgesprächen und in der Gruppe Gelegenheit, Ihre Fragen zu klären
und Eindrücke zu besprechen.

 

In der Ausbildung wird durch Kurzvorträge, Selbsterfahrung in Einzelarbeit, Partner- und Gruppenübungen ein umfangreiches Grundwissen über Möglichkeiten der Schulung von Achtsamkeit und Meditation vermittelt.

 

Gegliedert ist die Ausbildung in sechs Blöcke mit jeweils zwei Seminartagen,

bis auf das erste Wochenende - dieses beginnt schon am Freitag 18:00 - 21:00 Uhr.

 

Termine 2020/21: 

 09.-11.Oktober / 14.-15. November 2020

23.-24. Januar / 27.-28. März / 24.-25.April / 26.-27.Juni 2021

 

Samstag 10:00 - 20:00 Uhr und Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr.

 

Ort: Weimar, Lückhoff-Institut, Marienstraße 8

Ausbildungskosten: 1200 Euro oder 12 Monatsbeträge 105 Euro

 

Die Ausbildung wird mit folgenden Zertifikaten beendet:

Kursleiter*in Achtsamkeit und Meditation

Kursleiterlizenz Flowing Chi Übungen

 

Mehr Information

 

Kontakt